Schwarzer Terrier in Not e.V. (STiN e.V.)

Eine neue Chance für in Not geratene Schwarze (Russische) Terrier
Aktuelle Zeit: Dienstag 20. November 2018, 07:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Ceron 8,5 Jahre, SRT-Rüde
BeitragVerfasst: Sonntag 22. Januar 2017, 15:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 384
Wohnort: 753.. Neuweiler
Aufenthaltsort: Neuweiler / Baden-Württemberg

Ceron, geb. August 2008, Schulterhöhe ca. 78cm, Gewicht ca. 71 Kilo. Er ist ein sehr knochenstarker, kompakter Rüde. Kastriert, gechipt und geimpft.

Ceron haben wir aus vernachlässigter Haltung geholt und er bringt einige Baustellen mit. Er hat beidseitig hochgradige Ellenbogenarthrose die regelmäßig mit Schmerzmitteln behandelt werden muß, die Hüfte ist lt. Tierarzt altersentsprechend !

Er hat momentan noch wenig Muskulatur und Kondition, das läßt sich mit regelmäßig Bewegung aber verbessern. An der Leine laufen klappt mittlerweile recht gut, man muß sich allerdings durchsetzen können. Der Gehorsam draussen ist quasi vom Winde verweht, freut er sich bisher einfach regelmäßig rauszukommen. In Haus und Garten ist es mit dem Hören definitiv besser. Ceron ist normal wachsam und meldet natürlich auch.

Rüden mag er gar nicht und an der Leine ist Hundekontakt mit ihm fremden Hunden (bisher) nicht möglich. Das Problem (Leinenagression ?) werden wir nach Genesung einem Hundetrainer vorstellen. Hündinnen sollten souverän reagieren, kleine oder bellende Hunde jeglichen Geschlechts mag er gar nicht. Er mag keine kleinen Kinder. Katzen und Kleintiere kennt er nicht. Erwachsene Menschen sind für ihn kein Problem, jedoch will er nicht auf den Kopf getatscht werden.

Er ist nach Eingewöhnung verschmust, verspielt und sehr grobmotorisch veranlagt. Ceron muß wegen der Arthrose getreidefrei ernährt werden. Er ist stubenrein und fährt gut im Auto mit.

Aufgrund der Arthrosen suchen wir für Ceron ein ebenerdiges Zuhause mit möglichst keinen / wenig Treppen. Ceron geht noch gerne gemütlich aber nicht allzu lange spazieren und sollte ländlich vermittelt werden.

Vorstellen könnten wir uns SRT-erfahrene und standhafte Menschen die diesem Kaliber Hund körperlich gewachsen sind, sehr gerne mit großem, sicher eingezäuntem Grundstück und ständig freiem Zugang ins Haus, da Ceron gerne bei seinen Menschen ist. Es dürfen keine kleinen Kinder im Haus sein. Reine Garten - oder Hofhaltung ist ausgeschlossen, Ceron muß im Haus leben dürfen !!!

Das Pflegetagebuch von Ceron finden Sie hier : https://www.schwarzer-terrier-in-not.de ... 52434.html

Wir würden uns natürlich über Spenden zugunsten Ceron sehr freuen, da die bisherigen Untersuchungen und Behandlungen eine Menge Geld verschlingen.

Wer uns bzw. Ceron helfen möchte spendet bitte mit dem Vermerk *Spende Ceron* auf das Vereinskonto:

Schwarzer Terrier in Not e.V.
IBAN:DE84 5746 0117 0001 1348 44
BIC: GENODED1NWD

Vielen herzlichen Dank im Namen von Ceron und SRT in Not e.V.

Wir vermitteln nur mit Schutzvertrag und gegen Schutzgebühr und machen auch Vor- und Nachkontrollen.

Falls Sie Interesse an Ceron haben rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir eine Email.

Annette Bräuninger; Tel: 07055-932671 ; Annette@Schwarzer-Terrier-in-Not.de

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ceron 8,5 Jahre, SRT-Rüde
BeitragVerfasst: Mittwoch 3. Mai 2017, 11:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. März 2012, 03:39
Beiträge: 22
Da die Wunde die letzten Tage trotz Antibiotika weiterhin stark eitert und nun auch der untere Bereich der immer noch offenen Wunde anfängt zu wuchern und Ceron sein Allgemeinbefinden sich täglich verschlechtert haben wir uns heute morgen nach Rücksprache mit der behandelnden Tierklinik dazu entschlossen Ceron gehen zu lassen.
Es war defintiv kein Hämatom sondern ein bösartiger Krebs und ich bin zutiefst traurig dass Ceron nach diesem verkorksten Leben nicht länger Zeit vergönnt war. Ich hätte für den lieben Bären alles getan, aber da waren wir machtlos.

Alles versucht ............ Alles verloren.
Gute Reise, ich werde Dich nie vergessen.

_________________
Annette Bräuninger und Conny Müller


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Ceron 8,5 Jahre, SRT-Rüde
BeitragVerfasst: Freitag 5. Mai 2017, 18:47 
Offline

Registriert: Mittwoch 27. Oktober 2010, 18:57
Beiträge: 9
Liebe Annette,
Wir haben uns alle für Ceron gefreut, dass du und deine Familie ihn aufgenommen haben. Er durfte in der kurzen Zeit die er bei euch sein durfte, Liebe und Geborgenheit erfahren. In deinen Armen ist er gegangen, was leider nicht für jeden Tierbesitzer normal ist.
Er war bei euch nicht ein Pflegehund, er war ein Teil eurer Familie.
Du hast für ihn getan, was in deiner Macht stand. Doch wenn die Lebensuhr abgelaufen ist, sind wir machtlos.
Alles gute Ceron, auf deiner letzten Reise

Was wir Lieben,
vergessen wir nie

_________________
Liebe Grüße
Conny + Peter mit
Alma, Akasha u. Toshka


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de