Schwarzer Terrier in Not e.V. (STiN e.V.)

Eine neue Chance für in Not geratene Schwarze (Russische) Terrier
Aktuelle Zeit: Mittwoch 26. September 2018, 01:25

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Dienstag 6. März 2012, 09:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 381
Wohnort: 753.. Neuweiler
Aufenthaltsort: Rheinland-Pfalz / Eifel

Ruben ist seit 22.02.2012 zurück in der Hundeschule / Hundepension.

Sein Besitzer hat ihn nicht gerecht behandelt bzw. korrekt geführt, was dazu geführt hat dass Ruben sein Gebiß eingesetzt hat.
Er hat ihn "getackert", die Ursache für das Verhalten des Hundes läßt sich aber erklären. Ruben hat ein Wunde auf Höhe des Halsbandes,
dessen Ursprung uns bisher unbekannt ist (evtl. Zugkette oder schlimmeres !!!).
Der bisherige Besitzer beschrieb auch angebliche Wesensveränderungen, die aber nicht festgestellt werden konnten.

Ruben zeigt sich in der Hundeschule / Hundepension führig, verträglich und verschmust, genau so wie er im September 2011 im Thread beschrieben wurde.

Ich muß es einfach mal betonen:
Wir suchen Menschen mit Hundeerfahrung, die mit souveräner, konsequenter und ruhiger Führung in der Lage sind, Ruben die Sicherheit zu geben die er braucht.
Wir setzen ebenfalls voraus, dass die von Ruben erlernten Führungsmethoden der HuSchu für die mindestens ersten 6 Wochen übernommen und auch eingehalten werden. Die HuSchu steht telefonisch/persönlich jederzeit für Unterstützung und Hilfestellung bei anfänglichen Problemen/Fragen bereit.

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 12. März 2012, 13:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 381
Wohnort: 753.. Neuweiler
Da der ehemalige Besitzer mit Ruben anscheinend überfordert war und versucht hat ihn mit Futter ruhig zu stellen leidet Ruben momentan an mindestens 10 Kilo Übergewicht. Ich habe von einer befreundeten TS-Orga aktuelle Bilder bekommen die am Wochenende vor Ort waren und bin echt entsetzt wie dick Ruben geworden ist.
Nun muß der arme Kerl auch noch eine Diät über sich ergehen lassen, als wenn er es nicht schon schwer genug hat. Immerhin lebt er mit einem kastrierten Rüden zusammen .............

Man kann deutlich erkennen dass Ruben viel zu viel Gewicht mit sich herumschleppt.
Bild

Ruben ist sehr menschenfreundlich. Hier beschmust er einen ihm bis dato unbekannten Mann und läßt sich problemlos und sehr gerne anfassen und streicheln
Bild

Er sucht die Nähe der Menschen ............. wer gibt ihm eine faire Chance ?
Bild

Kontakt:
Annette Bräuninger; Tel:07055-932671; Mail: post@schwarzer-terrier-in-not.de

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 26. März 2012, 15:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 381
Wohnort: 753.. Neuweiler
Rubens Gewicht geht wieder langsam wieder Richtung Normalzustand.
Er verträgt sich wie bisher problemlos mit den anderen vorhandenen Hunden, auch wird weiterhin mit ihm gearbeitet.

Er sucht immer noch SEINE Menschen und damit die Stecknadel im Heuhaufen.

Interesse ?? Rufen Sie mich an ............... 07055-932671 oder mailen Sie mir: post@schwarzer-terrier-in-not.de

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Samstag 14. April 2012, 10:47 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 381
Wohnort: 753.. Neuweiler
Ein nicht alltäglicher Schwarzer Terrier sucht nicht alltägliche neue Besitzer. Es muß doch irgendwo Leute geben die sich diesen Hund zutrauen.
So viele Hunde mit "Macken" finden neue Besitzer die sich damit arrangieren können, nur Ruben nicht !! Das kann doch nicht sein dass es niemanden gibt ??

WO ist die Stecknadel im Heuhaufen für diesen eigentlich tollen Hund ?? Er hat sich so gut entwickelt, will gefallen und ist lernwillig, aber niemand gibt ihm die Chance das zu zeigen. Schade !

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 10. Juni 2012, 21:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 381
Wohnort: 753.. Neuweiler
Am Wochenende war ich in der Eifel und habe Ruben besucht. Ich bin angenehm überrascht wie toll er abgenommen hat und was er für Fortschritte gemacht hat. Er ist sehr verschmust, am liebsten würde er in jeden der ihn streichelt hineinkriechen und bettelt förmlich um Liebe und Zuneigung. Er hat versucht meine Hand festzuhalten, ganz zart, es tat mir sehr weh ihn dort lassen zu müßen.
Die Erziehung macht Fortschritte, er braucht trotzdem weiterhin und auch in Zukunft eine beständige, konsequente und liebevolle aber bestimmte Führperson, an der er sich orientieren kann und die ihm die benötigte Sicherheit gibt.
Er lebt ihm gemischten Rudel, unkastriert und kastriert, klein und groß, Rüde und Hündin, alles friedlich und problemlos. Es sind auch teilweise Tagespflegehunde dabei, die er nicht kennt.

Juni 2012
Der große links neben dem Dalmatiner ist Ruben.
Bild Bild Bild
Juni 2012 / Wieder geschoren, aber es wächst ja wieder.

Bild Bild


Interesse ?? Rufen Sie mich an ............... 07055-932671 oder mailen Sie mir: post@schwarzer-terrier-in-not.de

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 30. August 2012, 09:14 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 381
Wohnort: 753.. Neuweiler
Ein kleines Wunder ist passiert, mein (unser) allergrößtes Sorgenkind hat ein neues Zuhause gefunden. Und was für eines, ich kann es gar nicht in Worte packen. Jetzt hat auch Ruben SEIN Zuhause gefunden, mit Kumpel (JRT-Rüde) und 2 schon größeren Kindern, viel Platz und ganz viel Hundeverstand und Liebe.

Ich wünsche Ruben und seiner Familie alles Gute und ich hoffe dass das Glück diesmal von Dauer ist.

Ich danke allen die SRT in Not finanziell unterstützt und damit Ruben ein neues Leben ermöglicht haben.

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Willy 28.01.08 *jetzt Ruben*
BeitragVerfasst: Sonntag 4. März 2018, 20:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. März 2012, 03:39
Beiträge: 22
Heute habe ich erfahren dass Ruben bereits im November 2017, kurz vor seinem 10.ten Geburtstag, über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Ich hoffe du bist gut auf der anderen Seite angekommen, mein Freund. Ich habe dich nie vergessen, hast uns lange beschäftigt und ich hatte mehrfach die Gelegenheit dich live zu erleben.

Deiner Familie danken wir von Herzen daß sie dich so genommen haben wie du warst und dir etwas mehr wie 5 Jahre ein tolles Hundeleben geschenkt haben. Danke.

_________________
Annette Bräuninger und Conny Müller


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de