Schwarzer Terrier in Not e.V. (STiN e.V.)

Eine neue Chance für in Not geratene Schwarze (Russische) Terrier
Aktuelle Zeit: Montag 10. August 2020, 11:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Leon, 7-jähriger SRT-Rüde
BeitragVerfasst: Donnerstag 3. April 2014, 11:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 421
Wohnort: 753.. Neuweiler
Rüde, geboren 24.06.2007
Leon ist ein sehr sanfter, lieber und gehorsamer Hund, der Wohnungshaltung gewohnt ist.
Geimpft, gechipt, liebt Spaziergänge, fährt gerne im Auto mit, ist sehr verschmust und auch hunde- und katzenverträglich. Seine kroatische Besitzerin ist erkrankt und muss ihn abgeben. Momentan lebt er noch in Gracac / Kroatien. Wer möchte ihn adoptieren ?

Denkbar wäre auch ein vorrübergehender Pflegeplatz, gerne zu einer bereits vorhandenen Hündin.



Kontakt:
folgt .............. oder post@schwarzer-terrier-in-not.de

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. April 2014, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 421
Wohnort: 753.. Neuweiler
Leon ist ein echt toller und verträglicher Zeitgenosse, hat keine Flausen mehr im Kopf und wäre eigentlich der ideale Hund im besten Alter.
Leon könnte bereits Ende April mit nach Deutschland reisen, ihm fehlt bisher leider nur das passende Zuhause. Eine Pflegestelle wäre auch toll, und auch das mit der Sprache dürfte erfahrungsgemäß kein Problem darstellen. Schliesslich sind es doch kluge Hunde . Wer kann sich vorstellen Leon ein Zuhause, auch auf Zeit, anzubieten ???


Kontakt bitte über Karin Tyrach bei der Tiernothilfe Benkovac Zadar
Email: karin.tyrach@tierhilfe-benkovac-zadar.de

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 27. April 2014, 15:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 421
Wohnort: 753.. Neuweiler
Es hat alles super geklappt ! (Freu) Leon liegt völlig ausgepowert nach seiner langen Reise nach Wolfenbüttel schlafend und völlig entspannt. Es war wohl sehr, sehr anstrengend für ihn. Aber nach der "Wohnungsinspektion" und einer "Kuschelrunde" war nur noch schlafen angesagt. Lieben Dank nochmal an alle, die bei der Vermittlung geholfen haben !! Weitere Bilder folgen !
LG B.S.

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sonntag 27. April 2014, 15:36 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 421
Wohnort: 753.. Neuweiler
Super, ich bin total glücklich dass alles geklappt hat und freue mich für Leon dass er nun ein neues Zuhause gefunden hat und sie ein neues Familienmitglied haben. Ich wünsche Ihnen und Leon alles Gute und viele glückliche Jahre miteinander. Und Bilder sind immer willkommen . Vielen Dank dass sie sich für eine Notnase entschieden haben, danke .

Liebe Grüße von Annette Bräuninger

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Donnerstag 23. Januar 2020, 15:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sonntag 11. März 2012, 03:39
Beiträge: 33
Am 17.01.2020 ist Leon auf dem Weg zum 13.ten Geburtstag über die Regenbogenbrücke gegangen. Diverse gravierende gesundheitliche Probleme haben dazu geführt dass es besser war zu beschliessen ihren geliebten Jungen gehen zu lassen.

Leon hatte ein tolles Leben bei B. und M. und war der Prinz im Familienverbund.
Wir danken euch dafür dass ihr Leon damals übernommen habt und er hat sein Leben bei Euch in vollen Zügen genossen, vielen Dank dafür und viel Kraft für die kommende Zeit.

Gute Reise lieber Leon, wir werden dich auf unseren Treffen vermissen.

_________________
Annette Bräuninger und Conny Müller


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de