Schwarzer Terrier in Not e.V. (STiN e.V.)

Eine neue Chance für in Not geratene Schwarze (Russische) Terrier
Aktuelle Zeit: Samstag 19. Oktober 2019, 06:20

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mittwoch 16. August 2017, 11:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 410
Wohnort: 753.. Neuweiler
Binja 9 Jahre & Carlo 8 Jahre

Standort der Hunde: Ludwigsburg, Baden-Württemberg
Das Tierheim Ludwigsburg (Baden-Württemberg) bittet uns um Vermittlungshilfe. Dem Wunsch kommen wir natürlich sehr gerne nach.

Binja 9 Jahre alt (kastriert) und Carlo 8 Jahre alt, stammen aus einer Animalhordinghaltung und wurden dem Tierheim vom VetAmt überstellt.

Beide Hunde werden als verträglich mit Mensch und Hunden beschrieben, sind sehr anhänglich und verschmust. Kennen das Leben in Haus und Garten. Die Hunde wurden zwischenzeitlich geschoren, was beide sichtlich genossen und entspannt über sich ergehen haben lassen.

Binja wird als sehr verspielt und aktiv beschrieben, Carlo ist mehr der souveräne, abgeklärte "Onkel". Beide sind absolut verträglich mit großen und kleinen Hunden beiden Geschlechts und kennen Kinder. Katzen werden im Tierheim bisher ignoriert.

Das Tierheim sucht am liebsten für beide gemeinsam ein neues Zuhause, evtl. wäre es aber denkbar die Hunde auch getrennt, dann aber nur zu einem bereits vorhandenem Hund, zu vermitteln. Und das möglichst zeitgleich um den Trennungsschmerz klein zu halten.

Das Tierheim sucht SRT-Erfahrene Menschen die diesen Hunden einen schönen, zuverlässigen und geliebten Altersruhesitz bieten können. Es wird kein Pflegeplatz sondern ein endgültiges Zuhause gesucht.

Carlo verfügt aktuell über sehr wenig Muskulatur an der Hinterhand, daher soll er zwingend ebenerdig vermittelt werden.

Weitere Info´s zu den Hunden erfahren Sie direkt über das vermittelnde Tierheim, der Ansprechpartner ist Frau Gericke.

Tierheim Ludwigsburg; Kugelberg 20; 71642 Ludwigsburg

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Montag 21. August 2017, 10:55 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 410
Wohnort: 753.. Neuweiler
Wir haben tolle neue Familien gefunden und beide Hunde werden demnächst in ihre neuen Familie umziehen.

Nicht gemeinsam, aber jeder in eine Familie wo bereits ein oder mehrere SRT´s vorhanden sind. Wir freuen uns sehr !!

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mittwoch 23. August 2017, 14:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 410
Wohnort: 753.. Neuweiler
Binja und Carlos haben beide zeitgleich eine neue Familie mit SRT-Erfahrung und vorhandenen(m) SRT gefunden und sind bereits umgezogen.

Wir danken den Familien S. und M. für die Adoptionen dieser 2 absolut tollen Hunde und wünsche ihnen für den Rest ihres Lebens alles Gute und ganz viel Liebe und Streicheleinheiten.

Da beide die letzen Jahre schlecht gehalten und stark vernachlässigt wurden haben die neuen Besitzer bereits Tierarzttermine für ihre neuen Familienmitglieder vereinbart. Wir drücken die Daumen das es keine großartigen Hiobsbotschaften gibt.

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Freitag 22. September 2017, 10:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag 30. September 2010, 20:17
Beiträge: 410
Wohnort: 753.. Neuweiler
Die Untersuchungen ergaben diverse gutartige Lipome die bereits operativ entfernt wurden. Zahnsteinentfernung und Ohrenreinigung waren ebenfalls angesagt.
Zwischenzeitlich haben die Hunde das gröbste überstanden und befinden sich auf dem Weg der vollständigen Genesung.

Wir hoffen dass beide lange Freude an und mit ihren Familien haben und wünschen viel Freude mit diesen Goldstücken.

_________________
Viele Grüße vom STiN-Team :)

Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt. Aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier. (unbekannt)


Nach oben
 Profil  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de